Deprecated: /var/www/vhosts/zahnmedizin-ms.de/httpdocs/wp-content/plugins/the-events-calendar/src/deprecated/TribeEvents.php ist seit Version 3.10 veraltet! Benutze stattdessen Tribe__Events__Main. in /var/www/vhosts/zahnmedizin-ms.de/httpdocs/wp-includes/functions.php on line 4904

Klinisch – chemische Untersuchungsmethoden

Unter dem Fach Klinisch-chemische Untersuchungsmethoden können sich die Meisten im ersten Augenblick nur wenig vorstellen. Das ändert sich aber spätestens dann, wenn die ersten Vorlesungen besucht sind.

Die Veranstaltung ausgerichtet vom Zentrum für Laboratoriumsmedizin besteht zum einen aus den begleitenden Vorlesungen, die von den Zahnmedizinstudierenden aufgrund von Überschneidungen im Stundenplan nicht immer besucht werden können und zum anderen aus Seminaren, deren Besuch Pflicht ist. Themen der Seminare sind Infektionsdiagnostik und Hämostaseologie. Hier lohnt sich gutes Aufpassen besonders, denn diese Themenblöcke sind zwei der Kernthemen für die Klausur.

Ein weiterer Pflichttermin ist die Teilnahme an der Laborführung. Hier darf man in Kleingruppen hinter die Kulissen der Laboratoriumsmedizin des UKM schauen. So sieht man hier zum ersten Mal die teuren Geräte für Blutbild- und Serumanalysen, was die meisten aufgrund der Größe der Anlage erstaunen lässt. Während der Laborführung wird man vom Dozenten wieder mit vielen nützlichen Informationen für die Klausur versorgt.

Auch wenn Zahnmedizinstudierende nicht alle Vorlesungen besuchen können, sollte man nicht in Panik verfallen, denn gerade das Zentrum für Laboratoriumsmedizin ist stets bemüht den Studierenden über neuste Medien den Vorlesungsinhalt zur Verfügung zu stellen. Neben ausführlichen und farbigen Handouts stehen alle Vorlesungen als Videodownload im Internet zur Verfügung, so dass man auch bequem zu Hause den verpassten Inhalt nacharbeiten kann.

Kurz vor der Klausur findet ein Repetitorium statt, das man unbedingt besuchen sollte. Hier wird der für die Zahnmedizinstudierenden relevante Vorlesungsinhalt in knapp 3 Stunden in aller Kürze wiederholt, so dann man danach beruhigt die Klausur bewältigen kann.

offizielle Webseite des Zentrums für Laboratoriumsmedizin